Wettrennen zwischen C(orona) & A(uftritten)

Liebe Songpower-Freunde, zwar haben wir verrückterweise (und unnatürlicherweise) immer noch einen Sommer, der eigentlich tendenziel bereits ein Herbst sein sollte, aber wenn der Sommer nunmal in Zugabe-Ekstase ist, können wir das AUCH genießen - mit etwas unheimlicher Unterströmung. Uns Musikern gibt das anhaltend sonnige, warme Wetter die Chance, immer noch einen Auftritt im Freien zu …

Literarisch-musikalische Reise(n)

Liebe Song- und Wordpower-Freunde, auch im Oktober bleibe ich bühnenaktiv; die Schauspielerin und Sängerin Anne Fink, berlinerisch-kanadische Wahlkölnerin und ich, wir widmen uns einem wahrhaft grenzenlosen literarisch-musikalischen Thema: Dem Unterwegs-Sein - geographische Grenzen zwischen Ländern, Städten und Vierteln überschreitend, emotionale Brücken zwischen Herzen schlagend, Hemmschwellen von Beschränkungen und Vorurteilen überwindend. - Das Leben als Reise-Gesamtkunstwerk …

Wieder in der Kölner Südstadt

Liebe Songpower-Freunde, im September kehre ich an den Ort zurück, an welchem ich zum Frühlingsbeginn 2014 meinen 65. Geburtstag nach- und mein 50. Bühnenjubiläum vorgefeiert habe, als sich noch niemand vorstellen konnte, wie sich das Jahr 2020 entwickeln würde: > Auftritt WINFRIED BODE solo - Donnerstag, 10. September - 20.00 Uhr - "Ubierschänke", Ubierring 18, …

Nach langer Zeit wieder Literatur + Musik (+Dinner: „Fleisch ist mein Gemüse“)

Liebe Song- und Wordpower-Freunde, im wohl ältesten Gasthaus Kölns (seit 1665 existierend) trete ich nach längerer Pause auch mal wieder in der Doppelfunktion Vorleser + Musiker auf. Der Titel des ausgewählten Literaturwerks passt, wie Ihr gleich lesen werdet, wunderbar zu der Tatsache, dass es bei der betreffenden Veranstaltung auch etwas zu essen gibt: > Auftritt …

Ja! Eine Konzertankündigung

Liebe Songpower-Freunde, mein Song-Titel "Keep On Moving" passt immer noch, denn ich habe mir das Weitermachen verlängernd verordnet, C. zum Trotz. - Ich freue mich, nach langer Zeit mal wieder mit Thomas Frerichs (Klavier) aufzutreten. Sein Tastenspiel fügt meinen Songs eine zusätzliche Dimension an Melodik und Harmonik zu. Wir werden an einem magischen historischen Ort …

Ausnahmsweise nicht Musik oder Literatur, sondern Fotografie

Liebe Freundinnen und Freunde, seit 1978 bin ich auch fotografisch unterwegs (analog, und immer mit derselben Kamera, einer Canon AE 1). Im Menü meiner Homepage http://www.songpower.de gibt es seit Kurzem die Rubrik "Fotografie", wo Ihr anhand einiger Beispiele sehen könnt, was und wie ich fotografiere. Ihr findet dort auch einen kurzen Text zu meinem fotografischen …

KEEP ON MOVING – WEITERMACHEN!

Liebe Songpower-Freunde, (un)natürlich sind den Bühnenkünstlern immer noch keine analog-real-dreidimensionalen Auftritte möglich, jedenfalls bei weitem nicht in der Häufigkeit und Intensität wie es in den Zeiten "ante coronam" der Fall war. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, nicht völlig eingefroren und stillgelegt zu sein. Zum Beispiel gab und gibt es Auftritte für Senioren, d.h. vor den betreffenden …

Live im Netz: „Railway Session“

Liebe Songpower-Freunde, wer nachschauen und nachhören will, ob ich trotz "Santa Corona" noch "alive and kicking" bin, hat ab morgen Mittag (Freitag, 24. April) Gelegenheit dazu, und zwar durch Anklicken des Links https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=3010637915694802&id=670370183054932 Wir haben dem Video den Titel "Railway Session" gegeben, weil sich ganz in der Nähe ein Vorortbahnhof befand; man kann auch mal …

Unterwegs in der Kölner Südstadt und anderswo

Liebe Songpower-Freunde, zwischen Vorsicht und Panik (wo hört das eine auf, wo fängt das andere an?) fahre ich erstmal auf der selbstgeschmiedeten Schiene weiter, unter dem Motto "Kein Fußbreit freiwillig dem Feind". In diesem Sinne gebe ich u.a. den folgenden Termin bekannt: >>>> Auftritt WINFRIED BODE solo - "Südstadt-Safari" - Sonntag, 26. April - 20.00 …

Sixties-Variationen im „Weißen Holunder“

Liebe Songpower-Freunde, wie (fast) jedes Jahr, so trete ich auch dieses Jahr im "Weißen Holunder" auf - einer Lokalität, bei welcher der Begriff "Kult" tatsächlich zutrifft, sowohl vom authentischen 1950er-Jahre-Ambiente her, als auch, was die sonntäglichen Mitsing-Konzerte angeht (Hefte mit Liedertexten werden kostenlos verteilt). - Auch diesmal bin ich am Ostersonntag im "Holunder": >>>> Auftritt …