Musikalische und literarische Kontrastprogramme (gemeinsamer Nenner: Analogdreidimensionalreal)

Liebe Song- und Wordpower-Freundinnen und -Freunde (im Dienste der angestrebten/erstrebenswerten, fortschreitenden multigeschlechtlichen Gleichberechtigung sind bandwurmartige, tausendfüßlerische Buchstabenaneinanderreihungen – zu denen ich sowieso neige – aushaltbar, meine/suche/finde ich),

für die nächsten Wochen habe ich u.a. zwei Veranstaltungen anzukündigen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, sowohl inhaltlich, als auch, was den jeweiligen Ort des Geschehens betrifft:

>

Auftritt WINFRIED BODE)/mit PETRA CHRISTINE SCHIEFER*) – Veranstaltungsreihe „Zugabe“ (konzertLESUNG „liebesLeben“) – Samstag, 17. 7. – 18.00 Uhr – Katholische Kirchengemeinde („Böhm-Kirche“/Herz Jesu), Altenberger-Dom-Str., Bergisch Gladbach-Schildgen *)Winfried Bode (Gesang, Gitarre, Musik, Texte, Lesung) **)Petra Christine Schiefer (Lyrik, Lesung)

>

Meine Mit-Akteurin Petra Christine Schiefer und ich präsentieren in diesem Programm (fast) ausschließlich eigene Werke zu den Schlag- und Stichworten „Liebes Leben“, „Liebe“, „Leben“ und „Liebesleben“; Petra rezitiert ihre wunderbaren, pointierten Gedichte, ich singe und spiele selbstverfasste Songs. Die BesucherInnen erwartet eine intensive, vielschichtige konzertLESUNG. – Völlig anders geht es zu bei der zweiten der eingangs erwähnten Veranstaltungen:

>

Auftritt WINFRIED BODE solo – „Cruisin‘ Cologne“ – Samstag, 14. August – 12.00 Uhr/13.00 Uhr/14.00 Uhr (je 30 Minuten Programm) – „Music Store“ (Parkplatz Haupteingang), Istanbulstr. 22-26, 51103 Köln-Kalk

>

Schon einige Male habe ich zu diesem American Car Meeting mit glamourösen, kultigen Straßenkreuzern der Fifties/Sixties/Seventies die passende Live-Musik geliefert, die in diesem Zusammenhang natürlich überwiegend aus alten US-Klassikern besteht. So wird es jetzt, wo „The Big Bad C.“ uns so etwas wie Sommerferien gönnt, wieder sein. Wer mich also im rock ’n‘ rolligen, countryesken, bluesigen Aggregatzustand erleben möchte, weiß nun, wann und wo ich zu finden bin. – Es gibt aber in wenigen Tagen noch eine andere Möglichkeit, mich zu hören:

>

Radiosendung WINFRIED BODE – Interview (Themen u.a. autobiographisches Projekt/Arbeitstitel „Grüße aus meinem Leben“ + LP-Produktion „W.P.G. Bode“/Berlin 1973 + aktuelle CD „NEUN Grüße aus meinem LEBEN“) – Mittwoch, 14. 7. – 20.00 Uhr – „Bergische Welle“/Radio Berg (Moderation/Redaktion ANDREAS SCHWANN)

>

Musik und Literatur bieten ja Möglichkeiten, schwer Aushaltbares mit vitalerer Haltung durchzustehen oder auszusitzen, anstatt den unvermeidlichen Herausforderungen des Lebens und seines Partners, dem Tod, unnötig früh zu erliegen. Für mich ist das jedenfalls nach wie vor Motivation, so viele Auftritte/Konzerte/Lesungen wie möglich zu erjagen, zu sammeln.

Auf dass Jede(r) etwas und/oder jemanden haben oder finden möge, der/die/das ihm/ihr „reason to live“ ist, grüßt Euch sommerlichst

Euer Winfried.