Solo im rechtsrheinischen Köln

Liebe Songpower-Freunde,

wie in den Jahren zuvor, so trete ich auch im Januar ’20 mal wieder im Restaurant am rechtsrheinisch-kölnischen Waldbad auf (letzteres ist dann natürlich geschlossen oder sogar zugefroren):

>>>>

Auftritt WINFRIED BODE solo – Donnerstag, 23. Januar 2020 – 19.00 Uhr – „Wildwechsel“, Peter-Baum-Weg 24, 51069 Köln-Dünnwald

>>>>

Auf dem Menü steht Musik zum Mitsingen und/oder Zuhören: Rock ’n‘ Roll, Country, Blues, Fifties/Sixties Classics und Eigenes (wobei auch das nichtmusikalische Menü im „Wildwechsel“ meiner Erfahrung nach empfehlenswert ist). – Sonst noch in den nächsten Tagen/Wochen:

>>>>

konzertLESUNG WINFRIED BOE/mit PETRA CHRISTINE SCHIEFER*) – „Lies are wishes (and wishes are true“)/“Ein Buch für die Stadt“ („Lügnerin“/Ayelet Gundar-Goshen) – Donnerstag, 5. Dezember – 19.30 Uhr – Kulturhaus Zanders, Hauptstr. 267-269, 51465 Bergisch Gladbach *)Winfried Bode (Lesung, Gesang, Gitarre) – Petra Christine Schiefer (Lesung/Rezitation)

>>>>

KrimiKonzertLesung*) WINFRIED BODE solo – Donnerstag, 12. Dezember – 19.00 Uhr – Stadtbücherei, Breidenplatz 8, 40627 Düsseldorf-Unterbach *)“Portobello Road“/Muriel Spark & „Schnee“/Ferdinand von Schirach

>>>>

Auftritt „die dame, der herr“*) – Mitsing- und Zuhörkonzert – Freitag, 13. Dezember – 20.00 Uhr – Kulturzentrum Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720, 53277 Bonn-Oberkassel *)Renate Dohm (Gesang, Gitarre, Percussion) – Winfried Bode (Gesang & Gitarre)

>>>>

Vergesst nicht: Auch Musik kann wärmen – und Literatur ebenso! Und ebenfalls soll von mir nicht vergessen sein, Euch – je nach Bedarf und Temperament – fröhliche oder gemütliche Weihnachten und ein erfolgreiches, gesundes, interessantes „Zwanzig-Zwanzig“ zu wünschen, mit viel fifty-fifty geteiltem oder auch ungeteilt genossenem Schönem.

Euer Winfried (der jetzt gerne unverfroren wäre, aber leider etwas frostverbeult ist – hoffentlich ohne Erkältungsperspektive; diese Art Coolness wünsche ich uns allen nicht)!